Trommelbau
Untertitel hier eingeben

Schamanische Medizin & Seelentrommeln

Meine Trommeln bestehen aus Naturprodukten (Einheimische Holzrahmen, Hirsch, Ziegen, Bison, Rentier, Steinbock & Pferderohhäuten"und einer individuell gestalteten Schnürung aus Haut oder Hanfseil auf der Rückseite


Sehr gerne unterstützen ich dich beim Bauen/ Erschaffen
deines eigenen Klangwesens, sei dies nun eine Trommel oder eine Rassel,
oder ich erschaffe und bemalen auch sehr persönlich auf dich und deine Energie
die passende Trommel, Rassel, Redestäbe, Trommeltaschen etc. oder organisiere
für dich und deine Freunde/Wegbegleiter Trommelbauzeremonien nach deinen Vorstellungen

Vieleicht... darf es auch eine grössere Dimension annhemen und du wünscht dir eine Mutter_Erde Trommel/Mother Drum/Powwow um in einer Gemeinschaft, für Mutter Erde oder therapeutisch mit Klienten zu Wirken... dann bist du bei mir auch richtig

Die Geschichte der Trommel - Eine Abenaki-Legende

Es wird erzählt, dass, als der Schöpfer jedem Geist einen Platz und eine Wohnstätte auf Mutter Erde gab, aus der Ferne ein Sound in Form eines lauten BOOM zu hören war. Als der Schöpfer dies hörte, kam der Sound immer näher an ihn heran, bis er vor dem Schöpfer zum Stehen kam. "Wer bist Du?" fragte der Schöpfer "Ich bin der Geist der Trommel, war die Antwort. Ich komme um dich um Erlaubnis zu bitten, eine Rolle in deiner wunderbaren Schöpfung einzunehmen. "Durch welche Weise willst Du eine Rolle spielen?" fragte der Schöpfer. Ich möchte den Gesang der Menschen begleiten. Wenn Sie aus ihrem Herzen heraus singen, will sie mit meinem Gesang begleiten, so als wäre ich der Herzschlag von Mutter Erde. Somit würden alle Gesänge in einer Harmonie gesungen. "Der Schöpfer gewährte den Wunsch und von da an begleitete die Trommel die Worte der Menschen. Seitdem ist für alle einheimischen Völker der Welt die Trommel der Mittelpunkt ihrer Gesänge. Sie ist der Katalysator für die zum Schöpfer aufsteigenden Gesänge. Sie sorgt dafür, dass die Gesänge den Schöpfer erreichen.

(Verfasser unbekannt)

Trommelgalerie

"Der Bau der eigenen Trommel ist eine rituelle Angelegenheit, die immer mit eigenen, inneren Prozessen stattfindet. Während der Geburt deiner Trommel lässt du dieses Geschehen zu und erlaubst dir mit aktuell anstehenden Lebensthemen in Resonanz zu gehen. Dabei zeigt dir die Trommel das auf, was du sonst nicht gerne anschauen möchtest. Die Trommel wird nicht einfach "gebaut", sie wird geboren und informiert - in ihrer Bestimmung übergeben, sodass sie dich, mit ihrer eigenen Charakteristik ein Leben lang begleitet..."