Untertitel hier eingeben

News & Workshops

Hallo liebe Freunde, Lichtträger und Wegbegleiter

Mit viel Schwung und neuen Ideen starten wir ins 2018

Hier die aktuellen & geplanten Events von uns(Alexandra Kleiner & Pascal Bornand -aka SpiritDRUM):


*** Schamanentrommel Baukurs *** am 22. April, auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

***Schamanischer Rasselbau *** im Rahmen der Earthkeeper Ausbildung von Alexandra Kleiner am 29.April auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

*** Indianischer Flötenbau "Astflöten" mit Gabriele Göbel *** am 5.&6. Mai auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

*** Schamanentrommel Baukurs *** am 22. April, auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

Die Schamanentrommel gilt als Reisefahrzeug, heiliges Instrument, & Herzschlag der Mutter Erde""Der Bau der eigenen Trommel ist eine rituelle Angelegenheit, die immer mit eigenen,inneren Prozessen stattfindet.
Während der Geburt deiner Trommel lässt du dieses Geschehen zu und erlaubst dir mit aktuell anstehenden Lebensthemen in Resonanz zu gehen.
Dabei zeigt dir die Trommel das auf, was du sonst nicht gerne anschauen möchtest.
Die Trommel wird nicht einfach "gebaut", sie wird geboren und informiert - in ihrer Bestimmung übergeben, sodass sie dich, mit ihrer eigenen Charakteristik ein Leben lang begleitet...Dauer:
Sonntag ganzer Tag 9:00 - 18:00
Dazwischen immer wieder mal kleine Pausen und am Sonntag eine Stunde Mittagspause mit selber mitgebrachten Picknick.
Oder gegen einen kleinen Aufpreis von 12.- einer feinen wärmenden & stärkenden Suppe(Vegetarisch)
.Für Getränke und Snacks zur Stärkung wird gesorgt.An diesem Tag baust du unter Anleitung deine ganz individuelle Rahmentrommel aus Hirsch-Rohhaut, 50cm. (40cm. & 45cm. Rahmen sind nach absprache auch möglich)Holzrahmen (heimische Hölzer), Hanfseilspannung.Wir beginnen mit der Öffnung des Heiligen Raumes und stimmen uns mit einer Krafttiereise in Dankbarkeit auf das, was durch uns & die Kraft der Spirits kreiert/geboren werden darf ein.
Es freut uns, dich bei der Geburt deiner eigenen Trommel in mehreren Schritten und dem Fertigstellen des Schlägers zu unterstützen & Begleiten.
Den Tag beenden wir gemeinsam mit einer TrommelzeremonieWenn Du möchtest, kannst Du gerne Federn und Ähnliches zum Verschönern deines Trommelschlägers Rohlings und deiner Trommel mitbringen.Mitzubringen: den Witterungen angepasste Wohlfühlkleider die auch schmutzig werden dürfen Schreibzeug und ein grosses Badetuch als Unterlage zum darauf arbeiten.
Teilnehmerzahl: mindestens 4... maximal 8 Personen
Anmeldeschluss: 1. März
Verbindliche Anmeldung per Mail:
seelenberuehrung@gmail.com

Kurskosten
Pro Teilnehmer inkl. Material 390.-Franken.
bei Anmeldung sind 50% des Kurs Betrages zu zahlen... die restlichen 50% bei Beginn des Kurses
Bei Zahlungen per Einzahlungsschein am Postschalter bitte die Posteinzahlungsgebühren von CHF 2.35 dazurechnen, da die Post dies als Gebühren abzieht. DankeWenn du das Angebot der Suppe beanspruchen möchtest, gib dies bei der Anmeldung andamit ich auch genügend Suppe vorbereiten kann...Kursleitung: Sandra Kleiner/ Pascal Bornand

***Schamanischer Rasselbau *** im Rahmen der Earthkeeper Ausbildung von Alexandra Kleiner am 29.April auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

  • Sonntag, 29. April 9:45 - 16:45
  • Lettenbodenstrasse 9, Sternenberg ZH
  • Eine Rassel ist genauso wie die Trommel ein sehr kraftvolles Instrument mit welchem du mit den Spirits und Naturgeistern in Kontakt treten kannst, deine Gebete ins Universum schicken und Heilbehandlungen durchführen kannst. Sie hilft gestaute Energien zu lösen, Energielöcher aufzuspüren und sie bewegt, transformiert und treibt Prozesse voran. Je nach dem wie sie geschüttelnt wird, beeinflusst sie andere Aspekte. Sie verkörpert das männliche und weibliche Prinzip und die Kürbisfrucht, der Klangkörper sowie der Rasselstock repräsentieren auch die 3 Welten, der von der Hand umgriffene Stock als Zeichen der unteren Welt, die Frucht die Mittlere Welt und das aus der Frucht herausragende Ende des Stocks die obere Welt. Auch die Kraft der Elemente und der 4 Himmelsrichtungen ist in ihr enthalten. Die Rassel kann anstelle der Trommel auch überall leicht mitgenommen werden, da sie eine praktische Grösse hat und Wetterressistent ist. Im Amazonasgebiet wo es sehr feucht ist, wird vorwiegend mit Rasseln gearbeitet.
    Möchtest du gerne deine eigene schamanische Rassel in der Freien Natur bauen und am Feuer trocknen? Dann sei herzlich willkommen an diesem Modul des Earthkeeper- Lehrgangs, welches für alle Interessierten geöffnet ist. Die Leitung wird an diesem Tag gemeinsam von mir Alexandra Kleiner und Pascal Bornand übernommen.
    bitte melde dich zusätzlich zu dem Facebook per Mail an:
    seelenberuehrung@gmail.com
    sehr gerne darfst du falls vorhanden deine Trommel für ein Einweihungsritual mitnehmen und bitte nimm wetterfeste Kleidung mit und ein paar Blumen um die Rasseln einzuweihen.
    Kosten: 140 Fr. inkl. Material
    wir freuen uns auf dich!

    *** Indianischer Flötenbau "Astflöten" mit Gabriele Göbel *** am 5.&6. Mai auf dem Höchstock/Sterneberg, 8499 Bauma Zürich, Schweiz

    Am Anfang war ein Ast ..........aus diesem fertigt jeder Kursteilnehmer in liebevoller Handarbeit an einem magischen Platz auf dem Sternenberg in der Natur seine eigene Herzensflöte.Der Indianische Flötenbau wird von Gabriele Göbel www.windamsee.at geleitet und durchgeführt...Die Flöten sind von der Machart der "native american flute", der Herzens- oder Liebesflöte der nordamerikanischen Ureinwohner nachempfunden, sie werden jedoch immer ein ganz persönliches Instrument jener Person bleiben, die ihr durch die Anfertigung und das erste Spielen eine Seele eingehaucht hat. Als Material werden Äste aus heimischen Hölzern (Haselnuss, Weide, Birke, Buche ...) verwendet. Die Flöten werden mit einem Schnitzmesser, kleinen Feilen, Leim und viel Liebe und Geduld hergestellt. Für dieses Instrument gibt es keine Spielregeln, kein Richtig oder Falsch, es ist somit das "Sprachrohr" der spielenden Person.Der Indianische Flötenbau leitet Gabriele Göbel www.windamsee.at

    Dauer:
    Samstag/Sonntag 9:30 - 17:00
    Dazwischen immer wieder mal kleine Pausen und eine Stunde Mittagspause mit selber mitgebrachten Picknick.
    Für Getränke und Snacks zur Stärkung wird gesorgt.Anmeldung und weitere Info:
    Bei Sandra Kleiner unter
    +41/766909575 oder seelenberuehrung@gmail.com
    Min. 7 max. 9 Teilnehmer !!!
    Altersgrenzen 15 - 99 JahreKurskosten:
    Pro Teilnehmer inkl. Material 390.-Franken inklusive Material.
    bei Anmeldung sind 50% des Kurs Betrages als Anzahlung zu zahlen... die restlichen 50% bei Beginn des Kurses
    Bei Zahlungen per Einzahlungsschein am Postschalter bitte die Posteinzahlungsgebühren von CHF 2.35 dazurechnen, da die Post dies als Gebühren abzieht. Danke

    Hier ein kleiner Einblick in den Flötenbau Workshop vom 26. November

    NEU!! Sind Rahmen aus verschiedenen einheimischen Hozarten auf Anfrage erhätlich.

    Hast du einen Sonderwunsch... dann melde dich unginiert bei uns - wir bauen dir deine Traumtrommel.

    Nichts ist unmöglich - und vieles ist machbar.